Ausbildung und Training

In unseren Weiterbildungskursen für datalizard G4 erhalten Sie das gewünschte Wissen um Ihre datalizard G4 Applikationsplattforminstallation optimal zu nutzen. Diese Kurse eignen sich  besonders für häufige Benutzer, Konfigurationsmanager, Entwickler, Systemadministratoren und Entwicklungsmanager.

Kurs 1 – datalizard G4 Grundlagen
Zielgruppe: Power User und Konfigurationsmanager
Hauptaspekt dieses Kurses ist die Verwendung von datalizard G4 Navigator aus Sicht des Endbenutzers, einschliesslich Hauptfunktionalität, Optionen und Varianten. Der zweite Hauptaspekt liegt in der Einrichtung und Steuerung dieser Endbenutzer-Funktionalität aus Sicht des Administrators. Ebenfalls in diesem Kurs enthalten sind grundlegende Konzepte wie Datenversionierung, Multi-Tenancy, Zutrittskontrolle, Audit Trail, Metadatenbau & Wartung sowie Aufbau und Konfiguration der Eclipse-basierten Entwicklungsumgebung und datalizard G4 Composer.

Kurs 2 – datalizard G4 Anwendungen
Zielgruppe: Entwickler, Konfigurationsmanager
De Fokus dieses Kurses liegt auf einer ausführlichen Schulung zum Thema generische Funktionalität von datalizard G4 Applications. In einer Mischung aus Lektionen und Übungen lernen die Teilnehmenden wie sie generische GUIs oder Prozessdefinitionen erstellen können. Dies, indem sie den Anwendungs-Assistenten von datalizard G4 Composer verwenden. Neben den Grundkonzepten, und den am häufigsten verwendeten Aktionen und Dialogen, werden beispielsweise spezifische Themen wie dynamische Parameterreferenzen, ETL-Szenarien, Nutzung von Diensten erläutert und trainiert.

Kurs 3 – Kundenspezifische datalizard G4 Anwendungen
Zielgruppe: Webentwickler
Dieser Kurs beinhaltet eine ausführliche Schulung über die Customizing-Funktionalität von datalizard G4 Applications. In einer Mischung aus Lektionen und Übungen lernen die Teilnehmenden wie sie benutzerdefinierte GUIs mit dem Anwendungs-Assistenten von datalizard G4 Composer erstellen können. Das Training ermöglicht ihnen, Anwendungen zu bauen, in denen Endbenutzererfahrung, oder eine Optimierung für mobile Geräte, erforderlich ist.

Kurs 4a – datalizard G4 Systemverwaltung I
Zielgruppe: Systemadministratoren, Deployment Manager
Dieser Kurs bietet die notwendigen Kenntnisse und Schulungen für die Einrichtung, Betrieb und Wartung von Datalizard G4 Instanzen. Die Teilnehmenden lernen beispielsweise, wie sie datalizard G4-Instanzen, die benötigte Applikationsserver-Konfigurationen, die Bereitstellung von Datalizard-G4-Inhalten und die Integration mit unterstützten Drittanbieter-Diensten wie LDAP, SMTP, SMS, FTP, Directory Services, einbinden können. Ausserdem lernen die Teilnehmenden, wie man das Sicherheits-Setup im Zusammenhang mit Authentifizierung, Zutrittskontrolle, einschliesslich Multi-Tenancy, Audit Trail und Application Log, anwendet.

Kurs 4b – datalizard G4 Systemverwaltung II
Zielgruppe: Systemadministratoren, Deployment Manager
Neben Kurs 4a bietet dieser Kurs Kenntnisse und Schulungen mit Schwerpunkt auf datalizard G4 Command Line Prozessor und datalizard G4 Batch Jobs. Die Teilnehmenden lernen, wie man datalizard G4-Instanzen von der Befehlszeilenschnittstelle mit dem datalizard G4 Command Line Processor pflegt und bedient. Weiterhin erfahren sie, wie man die Datalizard-G4-Content-Generierung, mit Hilfe von datalizard G4 Batch-Jobs, automatisiert. Beispielsweise um Ansichten und Anwendungen, basierend auf Datenbanktabellen, zu generieren, oder standardisierte Datenbanktabellen zu implementieren oder die Prozessausführung zu automatisieren und zu steuern.

Allgemeine Voraussetzungen
Für einen erfolgreichen Abschluss der angebotenen Kurse erwarten wir von den Kursteilnehmenden Grundkenntnisse den relevanten Qualifikationsbereichen wie Datenbanktechnik, Datenmodellierung, Systemarchitektur, Betriebssysteme, um nur einige Beispiele zu nennen.

Anmeldung/ Stornierung
Um an einem Kurs teilzunehmen, benutzen Sie bitte das Kontaktformular oder senden eine E-Mail an info@datalizard.com. Bei zu geringer Teilnehmerzahl behält sich Datalizard das Recht vor, Kurse spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn zu annullieren. Das Abonnement ist verbindlich. Können Sie an den Kursen nicht teilnehmen, besteht die Möglichkeit, sich bis 30 Tage vor Kursbeginn kostenlos abzumelden.

 

Zeit der AbmeldungAbogebühr
Abmeldung 30 Tage oder früherkeine
Abmeldung bis 15 Tage vor Kursbeginn50%
Abmeldung 14 Tage oder weniger vor Kursbeginn100%
Nicht an dem Kurs teilnehmen100%
Kundenservice und Serviceleistungen

Kundenservice und Serviceleistungen

Wir bieten den notwendigen Wartungs- und Supportservice gemäss einer geregelten Servicevereinbarung für jede Lösung an, die von uns durchgeführt wird. Auf Ihren Wunsch übernehmen wir in Ihrem Betrieb auch verschiedene Unterstützungs- und...

Entwicklung und Systemintegrationsleistungen

Entwicklung und Systemintegrationsleistungen

Zusammen mit unseren Kunden setzen wir innovative und nachhaltige Lösungen von hoher Qualität, Stabilität und Leistung um. Unser kleines und motiviertes Team setzt die modernen Projektmethoden wie Agile oder Scrum um. Damit ermöglichen wir einen effektiven und...

Gutachten und Vorbereitungsstudien

Gutachten und Vorbereitungsstudien

Sie  enthalten regelmässige Beurteilungen inklusive einer zweiten Meinung und vorläufige Studien als Basis für nachhaltige Lösungen. Gemeinsam mit unseren Kunden nehmen wir die Business-Anforderungen auf, Analysieren die laufenden Prozesse und schlagen eine...

Trouble Shooting

Trouble Shooting

Unser „SOS Service“ beinhaltet Trouble Shooting und das Lösen von Problemen operationeller Prozesse mit zielführenden Lösungen. Diese werden innert Stunden oder Tagen gelöst. Der Fokus liegt auf dem Anbieten von schnellen Lösungen um Zeit für eine gründliche Bewertung...